5 Mose 20:17

Funda

                 |

17 sondern du sollst sie gänzlich verbannen: die Hethiter und die Amoriter, die Kanaaniter und die Perisiter, die Hewiter und die Jebusiter, wie Jehova, dein Gott, dir geboten hat;


Ukuhlaziywa kwaleli vesi  

By Alexander Payne (machine translated into Deutsch)

Vers 17. Du sollst sie aber ganz und gar vertilgen, nämlich: (die Hethiter) die Irrtümer der Lehre, die das Böse zulassen oder fördern, und (die Amoriter) die Übel, die dadurch entstehen, (die Kanaaniter) die Übel, die aus den Begierden der Selbst- und Weltliebe im inneren Verstand entstehen, und (die Perisiter) die Irrtümer, die diese Übel im Verstand hervorbringen, um sie zu entschuldigen. (Siehe Arcana Coelestia 6858-6859.) (Die Hethiter und Jebusiter) Die Anbetung von irgendetwas anderem als dem Herrn als dem höchsten Gut, auch wenn etwas Gutes und Wahres in der angebeteten Sache sein mag (Arcana Coelestia 6860). Sie sollen völlig vernichtet werden, so wie ihr ihren bösen Charakter durch die göttliche Liebe und Weisheit erkannt habt: