Geschichten aus der Bibel erklärt

Wir werfen ein neues Licht auf diese großen und oft falsch verstandenen Geschichten


Die Bibel ist voll von Geschichten. Sind sie heute noch relevant? 2.000 Jahre später? Ja. Sie sind deshalb zeitlos, weil sie in einer Art von Code geschrieben sind, in dem die Worte auch eine innere Bedeutung haben. Hier ist eine Liste von Geschichten aus der Bibel. Viele haben Erklärungen oder Kommentare von Gelehrten, Schriftstellern und Künstlern. Wenn Sie eigene Erklärungen zu Bibelgeschichten beitragen möchten, können sie sie hier zur Überprüfung einreichen.

Geschichten, die vorgestellt werden:

Camino de Emaús, by Lelio Orsi, shows Jesus walking with two of his disciples, who haven't yet recognized him.

Auf dem Weg nach Emmaus

Nach seiner Auferstehung erschien Jesus zwei seiner Jünger, als sie auf dem Weg zum Dorf Emmaus waren. Zuerst erkannten sie ihn nicht.

Lesen
An illustration from the Miraculous Draft of Fishes, by J. James Tissot, between 1886 and 1896.

Das Frühstück am See Genezareth

Wenige Tage nach der Auferstehung Jesu sind 7 seiner Jünger nach Galiläa zurückgekehrt. In dieser Geschichte gehen sie fischen und fangen nichts, bis ihnen Jesus am Ufer stehend erscheint und ihnen sagt, sie sollen auf der rechten Seite des Bootes fischen.

Lesen
Feed my lambs and Feed my sheep

Eine Konversation nach dem Frühstück

In dieser Geschichte, ganz am Ende des Johannes-Evangeliums, befragt Jesus Petrus in dem bekannten - aber neugierigen - Gespräch "Füttere meine Lämmer". Dann erzählt er sieben Jüngern ein kurzes Gleichnis und dämpft schließlich ein Aufblitzen des Konkurrenzkampfes zwischen den Jüngern.

Lesen

Durchsuchen Sie alle Geschichten:



Übersetzen