Johannes 1

Study the Inner Meaning

German: Elberfelder (1871)

← Lukas 24   Johannes 2 →

1 Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott.

2 Dieses (O. Er) war im Anfang bei Gott.

3 Alles ward durch dasselbe, (O. ihn) und ohne dasselbe (O. ihn) ward auch nicht eines, das geworden ist.

4 In ihm war Leben, und das Leben war das Licht der Menschen.

5 Und das Licht scheint in der Finsternis, und die Finsternis hat es nicht erfaßt.

6 Da war ein Mensch, von Gott gesandt, sein Name Johannes.

7 Dieser kam zum Zeugnis, auf daß er zeugte von dem Lichte, damit alle durch ihn glaubten.

8 Er war nicht das Licht, sondern auf daß er zeugte von dem Lichte.

9 Das war das wahrhaftige Licht, welches, in die Welt kommend, jeden Menschen erleuchtet. (d. h. sein Licht auf jeden Menschen scheinen läßt. And. üb.: welches jeden in die Welt kommenden Menschen erleuchtet)

10 Er war in der Welt, und die Welt ward durch ihn, und die Welt kannte ihn nicht.

11 Er kam in das Seinige, und die Seinigen (Eig. in das Eigene, und die Eigenen) nahmen ihn nicht an;

12 so viele ihn aber aufnahmen, denen gab er das echt, Kinder Gottes zu werden, denen, die an seinen Namen glauben,

13 welche nicht aus Geblüt, noch aus dem Willen des Fleisches, noch aus dem Willen des Mannes, sondern aus Gott geboren sind.

14 Und das Wort ward Fleisch und wohnte (Eig. zeltete) unter uns (und wir haben seine Herrlichkeit angeschaut, eine Herrlichkeit als eines Eingeborenen vom Vater), voller Gnade und Wahrheit;

15 (Johannes zeugt von ihm und rief und sprach: Dieser war es, von dem ich sagte: Der nach mir Kommende ist mir vor, (W. vor geworden; so auch v 30) denn er war vor mir) (O. eher als ich)

16 denn aus seiner Fülle haben wir alle empfangen, und zwar Gnade um Gnade.

17 Denn das Gesetz wurde durch Moses gegeben; die Gnade und die Wahrheit ist durch Jesum Christum geworden.

18 Niemand hat Gott jemals gesehen; der eingeborene Sohn, der in des Vaters Schoß ist, der hat ihn kundgemacht.

19 Und dies ist das Zeugnis des Johannes, als die Juden aus Jerusalem Priester und Leviten sandten, damit sie ihn fragen sollten: Wer bist du?

20 Und er bekannte und leugnete nicht, und er bekannte: Ich bin nicht der Christus.

21 Und sie fragten ihn: Was denn? Bist du Elias? Und er sagt: Ich bin’s nicht. Bist du der Prophet? Und er antwortete: Nein.

22 Sie sprachen nun zu ihm: Wer bist du? auf daß wir Antwort geben denen, die uns gesandt haben; was sagst du von dir selbst?

23 Er sprach: Ich bin die "Stimme eines ufenden in der Wüste: Machet gerade den Weg des Herrn", (S. die Anm. zu Mat. 1,20) wie Jesaias, der Prophet, gesagt hat. (Jes. 40,3)

24 Und sie waren abgesandt von (W. aus (aus der Mitte der)) den Pharisäern.

25 Und sie fragten ihn und sprachen zu ihm: Was taufst du denn, wenn du nicht der Christus bist, noch Elias, noch der Prophet?

26 Johannes antwortete ihnen und sprach: Ich taufe mit (W. in) Wasser; mitten unter euch steht, den ihr nicht kennet,

27 der nach mir Kommende, dessen ich nicht würdig bin, ihm den iemen seiner Sandale zu lösen.

28 Dies geschah zu Bethanien, jenseit des Jordan, wo Johannes taufte.

29 Des folgenden Tages sieht er Jesum zu sich kommen und spricht: Siehe, das Lamm Gottes, welches die Sünde der Welt wegnimmt.

30 Dieser ist es, von dem ich sagte: Nach mir kommt ein Mann, der mir vor ist, denn er war vor mir. (O. eher als ich)

31 Und ich kannte ihn nicht; aber auf daß er Israel offenbar werden möchte, deswegen bin ich gekommen, mit (W. in) Wasser taufend.

32 Und Johannes zeugte und sprach: Ich schaute den Geist wie eine Taube aus dem Himmel herniederfahren, und er blieb auf ihm.

33 Und ich kannte ihn nicht; aber der mich gesandt hat, mit (W. in) Wasser zu taufen, der sprach zu mir: Auf welchen du sehen wirst den Geist herniederfahren und auf ihm bleiben, dieser ist es, der mit (W. in) Heiligem Geiste tauft.

34 Und ich habe gesehen und habe bezeugt, daß dieser der Sohn Gottes ist.

35 Des folgenden Tages stand wiederum Johannes und zwei von seinen Jüngern,

36 und hinblickend auf Jesum, der da wandelte, spricht er: Siehe, das Lamm Gottes!

37 Und es hörten ihn die zwei Jünger reden und folgten Jesu nach.

38 Jesus aber wandte sich um und sah sie nachfolgen und spricht zu ihnen: Was suchet ihr? Sie aber sagten zu ihm: abbi (was verdolmetscht heißt: Lehrer), wo hältst du dich auf?

39 Er spricht zu ihnen: Kommet und sehet! (Nach and. Les.: und ihr werdet sehen) Sie kamen nun und sahen, wo er sich aufhielt, und blieben jenen Tag bei ihm. Es war um die zehnte Stunde.

40 Andreas, der Bruder des Simon Petrus, war einer von den zweien, die es von Johannes gehört hatten und ihm nachgefolgt waren.

41 Dieser findet zuerst seinen eigenen Bruder Simon und spricht zu ihm: Wir haben den Messias gefunden (was verdolmetscht ist: Christus). (O. Gesalbter)

42 Und er führte ihn zu Jesu. Jesus blickte ihn an und sprach: Du bist Simon, der Sohn Jonas’; du wirst Kephas heißen (was verdolmetscht wird: Stein). (Griech.: Petros (Petrus))

43 Des folgenden Tages wollte er aufbrechen nach Galiläa, und er findet Philippus; und Jesus spricht zu ihm: Folge mir nach.

44 Philippus aber war von Bethsaida, aus der Stadt des Andreas und Petrus.

45 Philippus findet den Nathanael und spricht zu ihm: Wir haben den gefunden, von welchem Moses in dem Gesetz geschrieben und die Propheten, Jesum, den Sohn des Joseph, den von Nazareth.

46 Und Nathanael sprach zu ihm: Kann aus Nazareth etwas Gutes kommen? (Eig. sein) Philippus spricht zu ihm: Komm und sieh!

47 Jesus sah den Nathanael zu sich kommen und spricht von ihm: Siehe, wahrhaftig ein Israelit, in welchem kein Trug ist.

48 Nathanael spricht zu ihm: Woher kennst du mich? Jesus antwortete und sprach zu ihm: Ehe Philippus dich rief, als du unter dem Feigenbaum warst, sah ich dich.

49 Nathanael antwortete und sprach zu ihm : abbi, du bist der Sohn Gottes, du bist der König Israels.

50 Jesus antwortete und sprach zu ihm: Weil ich dir sagte: Ich sah dich unter dem Feigenbaum, glaubst du? du wirst Größeres als dieses sehen.

51 Und er spricht zu ihm: Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Von nun an werdet ihr den Himmel geöffnet sehen und die Engel Gottes auf- und niedersteigen auf den Sohn des Menschen.

← Lukas 24   Johannes 2 →
   Study the Inner Meaning
From Swedenborg's Works

Explanations or references:

Arcana Coelestia 20, 51, 870, 1069, 1093, 1608, 1748, ...

Apocalypse Revealed 6, 20, 58, 81, 200, 222, 256, ...

Kurze Darstellung 44, 57, 63, 98, 117

Die Eheliche Liebe 82, 129, 336

Die göttliche Liebe und die göttliche Weisheit 38

Die göttliche Vorsehung 159, 172, 230, 298

Die Lehre vom Herrn 1, 2, 9, 15, 18, 19, 32, ...

Die Lehre des neuen Jerusalem von der Heiligen Schrift 2, 98, 109

Lebenslehre 17, 51

Erdkörper in unserem Sonnensystem 122

Himmel und Hölle 84, 129, 137

Der Verkehr der Seele und Leib 5, 6

Wahre Christliche Religion 3, 39, 50, 59, 76, 85, 87, ...

Das weiße Pferd 14

Neuen Jerusalem und seiner himmlische Lehre 263, 278, 283, 284


References from Swedenborg's unpublished works:

Apocalypse Explained 22, 25, 27, 43, 64, 77, 82, ...

On the Athanasian Creed 85, 145, 171, 174, 197

Canons of the New Church 9, 16, 39, 40, 41, 43

Charity 160

Coronis oder Anhang zur Wahren Christlichen Religion 19, 25, 54, 59

De Domino 39

De Verbo (The Word) 2, 17, 20

Divine Wisdom 1, 2

An Invitation to the New Church 5

Justification 0

Nine Questions 4

Spiritual Experiences 5131, 5378

Marriage 3, 39, 50, 59, 76, 85, 87, ...

Scriptural Confirmations 2, 6, 10, 14, 67, 79, 86, ...

Hop to Similar Bible Verses

1 Mose 28:12

2 Mose 31:18, 33:18, 34:6, 28

3 Mose 26:46

5 Mose 18:15, 18

1 Samuel 3:7

2 Chronik 6:18

Nehemia 9:14

Hiob 25:3

Psalm 2:2, 6, 7, 27:1, 32:2, 33:6, 36:10, 84:12, 85:11, 139:2

Sprueche 8:22

Jesaja 40:3, 45:4, 5, 53:7, 11

Zephanja 3:15

Sacharja 9

Resources for parents and teachers

The items listed here are provided courtesy of our friends at the General Church of the New Jerusalem. You can search/browse their whole library by following this link.


 Baptism and Discipleship
John the Baptist prepared the way for Jesus' ministry. What, like John, prepares us to accept Jesus and become His disciples?
Sunday School Lesson | Ages 11 - 17

 Behold His Glory
Worship Talk | Ages over 18

 Books of the Word Flashcards with Introduction
An article about the Word and flashcards to help you learn books of the Old and New Testaments.
Activity | Ages 11 - 14

 Christmas Light
Worship Talk | Ages 7 - 14

 Does God Exist?
Evidence for God's existence is abundant, but God leaves people in freedom confirm or deny that His life is the source of everything in creation.
Sunday School Lesson | Ages 11 - 17

 In the Beginning Was the Word
Quotation from John 1 showing with a simple illustration showing the idea that the Lord is the Word made flesh.
Picture | Ages 4 - 14

 Introducing John's Gospel
A brief overview of the four gospels of the New Testament and an introduction to the Gospel of John.
Sunday School Lesson | Ages 11 - 17

 Memory Verse: Jacob's Ladder
Activity | Ages 4 - 14

 Memory Verse: Power of the Lord's Word
Activity | Ages 4 - 14

 Memory Verse: The Word of God
Activity | Ages 4 - 14

 Names of the Lord
Sunday School Lesson | Ages 9 - 12

 Prophecies of the Advent
Prophecies of Jesus' advent on earth often use the image of new light dawning in darkness to describe the spiritual impact His birth would have on the world.
Sunday School Lesson | Ages 11 - 17

 Quotes: Giving Thanks for Creation
Teaching Support | Ages over 15

 Quotes: The Word of God
Teaching Support | Ages over 15

 Return to Love
Worship Talk | Ages over 18

 The Incarnation and Being Human
Article | Ages 15 - 17

 The Light of Men
Spiritual tasks offer a reflection on a Biblical story and suggest a task for spiritual growth.
Activity | Ages over 18

 The Light Shineth in Darkness
Article | Ages 15 - 17

 The Lord as the Word
The Word is the Lord, talking to you, teaching you, helping you to understand what is good and right.
Worship Talk | Ages 7 - 14

 The Lord Gave the Word
Coloring Page | Ages 7 - 14

 The Power Of Showing Up
Spiritual tasks offer a reflection on a Biblical story and suggest a task for spiritual growth.
Activity | Ages over 18

 The Wonder of the Lord's Word
When we read the Word, we have to reflect on what we have read and try to live according to it. Only this will lead to our happiness, which is why the Word has been given.
Article | Ages 15 - 17

 The Word
Coloring Page | Ages 7 - 14

 The Word
This lesson discusses a story from the Word and suggests projects and activities for young children.
Sunday School Lesson | Ages 4 - 6

 The Word Made Flesh
A New Church Bible story explanation for teaching Sunday school. Includes lesson materials for Primary (3-8 years), Junior (9-11 years), Intermediate (12-14 years), Senior (15-17 years) and Adults.
Teaching Support | Ages over 3

 The Word Made Flesh
Worship Talk | Ages over 18

 The Word Made Flesh
Like Genesis, the Gospel of John begins with creation. While Genesis describes the creation of natural light, John describes a second creation into spiritual light.
Sunday School Lesson | Ages 11 - 17

 The Word Made Flesh (3-5 years)
Project | Ages 4 - 6

 The Word Made Flesh (6-8 years)
Project | Ages 7 - 10

 The Word Made Flesh (9-11 years)
Project | Ages 11 - 14

 The Word Project
A lesson for younger children with discussion ideas and a project.
Sunday School Lesson | Ages 4 - 6

 To Learn About the Lord, Look in the Word
Spiritual tasks offer a reflection on a Biblical story and suggest a task for spiritual growth.
Activity | Ages over 18

 True Light Giving Light to All
Two project ideas for picturing the Lord as the source of Light for every person.
Project | Ages 4 - 10

 Why Is the Word Holy?
Article | Ages 15 - 17

 Why the Lord Was Born on Our Earth
Five reasons why the Lord came on earth and what it means for us. Sample from the Jacob's Ladder Program, Level 4, for ages 9-10.
Religion Lesson | Ages 9 - 10

 You Are My Beloved Son (sheet music)
Song | Ages over 11


Translate: