Hosea 9

Study the Inner Meaning

German: Elberfelder (1871)         

← Hosea 8   Hosea 10 →

1 Freue dich nicht, Israel, bis zum Frohlocken, wie die Völker; denn du hast von deinem Gott weg gehurt, hast Buhlerlohn geliebt auf allen Korntennen.

2 Tenne und Kelter werden sie nicht ernähren, und der Most wird sie täuschen.

3 Sie werden nicht im Lande Jehovas bleiben, sondern Ephraim wird nach Ägypten zurückkehren, und sie werden Unreines essen in Assyrien.

4 Sie werden Jehova keinen Wein spenden, und ihre Schlachtopfer werden ihm nicht angenehm sein: wie Trauerspeise (d. h. wie die bei Leichenmahlzeiten genossene Speise) wird es ihnen sein; alle, die davon essen, werden sich verunreinigen; denn für ihren Hunger (And. üb.: für sie selbst. W. für ihre Seele) wird ihre Speise sein, in das Haus Jehovas wird sie nicht kommen.

5 Was werdet ihr tun am Tage der Feier und am Tage des Festes Jehovas?

6 Denn siehe, sie sind weggezogen wegen der Zerstörung; Ägypten wird sie sammeln, Moph (Memphis) sie begraben; ihre Kostbarkeiten an Silber werden die Nesseln in Besitz nehmen, Dornen werden in ihren Zelten sein.

7 Gekommen sind die Tage der Heimsuchung, gekommen die Tage der Vergeltung; Israel wird es erfahren (O. erkennen.) Der Prophet wird närrisch, der Mann des Geistes (d. h. der mit dem Geiste Gottes erfüllt ist) wahnsinnig, wegen der Größe deiner Ungerechtigkeit und der großen Feindseligkeit.

8 Ephraim schaut nach Offenbarungen aus neben meinem Gott; der Prophet-eines Vogelstellers Schlinge ist auf allen seinen Wegen, Feindseligkeit ist im Hause seines Gottes.

9 Tief haben sie sich verderbt (O. Sie sind tief (od. weit) gegangen im Verderbthandeln) wie in den Tagen von Gibea (Vergl. icht. 19 usw..) Er wird ihrer Ungerechtigkeit gedenken, er wird ihre Sünden heimsuchen.

10 Ich fand Israel wie Trauben in der Wüste; wie eine Frühfrucht am Feigenbaum, in seinem ersten Triebe (Eig. in seiner ersten Zeit,) ersah ich eure Väter. Sie aber gingen nach Baal-Peor und weihten sich der Schande, (Vergl. Jer. 3,24) und sie wurden Greuel wie ihr Buhle.

11 Ephraim-dem Vogel gleich wird ihre Herrlichkeit wegfliegen. Kein Gebären und keine Schwangerschaft und keine Empfängnis:

12 ja, wenn sie auch ihre Söhne groß ziehen, so werde ich sie doch derselben berauben, so daß kein Mann mehr bleibt; denn wehe ihnen (Eig. ja ihnen, od eben ihnen,) wenn ich von ihnen weichen werde!

13 Ephraim, wie ich hinschaute, war ein Tyrus (And.: eine Palme; der hebräische Text ist schwer verständlich,) auf der Aue gepflanzt; aber Ephraim muß (And. üb.: Ephraim-gleichwie ich es zu einem Tyrus ersehen hatte…, so soll Ephraim) seine Söhne zum Würger hinausbringen.

14 Gib ihnen, Jehova; was wirst du ihnen geben? Gib ihnen einen unfruchtbaren Mutterleib und trockene Brüste!

15 Alle ihre Bosheit ist zu Gilgal, denn daselbst habe ich sie gehaßt. Wegen der Bosheit ihrer Handlungen werde ich sie aus meinem Hause vertreiben; ich werde sie nicht mehr lieben; alle ihre Fürsten sind Abtrünnige.

16 Ephraim ist geschlagen: ihre Wurzel ist verdorrt, sie werden keine Frucht bringen; selbst wenn sie gebären, werde ich die Lieblinge ihres Leibes töten.

17 Mein Gott verwirft sie, weil sie nicht auf ihn gehört haben; und sie sollen Flüchtlinge sein unter den Nationen.

← Hosea 8   Hosea 10 →
   Study the Inner Meaning
From Swedenborg's Works

Main explanations:

der Propheten und der Psalmen Davids 192


Other references to this chapter:

Arcana Coelestia 217, 264, 273, 382, 1071, 1165, 1566, ...

Apocalypse Revealed 316, 334, 503, 535, 585, 651, 757

Die Lehre vom Herrn 4, 48

Die Lehre des neuen Jerusalem von der Heiligen Schrift 79

Wahre Christliche Religion 247


References from Swedenborg's unpublished works:

Apocalypse Explained 282, 376, 403, 622, 624, 654, 662, ...

Scriptural Confirmations 9, 75

Other New Christian Commentary

  Stories and their meanings:


Hop to Similar Bible Verses

2 Mose 32:7

3 Mose 25:23, 26:33

4 Mose 14:34, 25:1, 3

5 Mose 4:25, 27, 26:14, 28:18, 32:25

Richter 19:22

1 Koenige 9:7, 14:16

2 Koenige 17:6, 11

Hiob 27:14

Psalm 81:12, 106:28

Hohelied 3:6

Jesaja 1:23, 19:13, 32:13

Jeremia 2:2, 16, 19, 20, 3:24, 25, 7:13, 15, 11:19, 15:1, 24:2, 42:22, 44:12, 13

Klagelieder 2:22

Hesekiel 4:13, 16:15, 30, 21:28

Daniel 1:8

Hosea 2:11, 4:6, 12, 15, 5:9, 7:16, 8:13, 10:9, 11:5, 13:5, 14:1

Amos 4:4, 5:11, 8:2

Mica 7:4

Sacharja 14

Matthaeus 21:19

Lukas 22

Word/Phrase Explanations

Israel
'Israel,' in Jeremiah 23:8, signifies the spiritual natural church. The children of Israel dispersed all the literal sense of the Word by falsities. 'The children...

tenne
The floor, as in Matthew 3:12, signifies the world of spirits which is between heaven and hell, and where the separation of evils and falsities...

most
'Must' or 'new wine' denotes evil produced by false.

Ephraim
Ephraim was the second son born to Joseph in Egypt and was, along with his older brother Manasseh, elevated by Jacob to the same status...

Ägypten
'Mizraim' signifies the same thing as Egypt.

jehova
The Lord, in the simplest terms, is love itself expressed as wisdom itself. In philosophic terms, love is the Lord's substance and wisdom is His...

wein
Wine played a key role in the ancient world, where safe, reliable water sources were scarce. It could be stored for long periods of time;...

tage
The expression 'even to this day' or 'today' sometimes appears in the Word, as in Genesis 19:37-38, 22:14, 26:33, 32:32, 35:20, and 47:26. In a...

silber
'Silver,' in the internal sense of the Word, signifies truth, but also falsity. 'Silver' means the truth of faith, or the truth acquired from selfhood,...

Dornen
'A thorn' or 'thistle' means curse and vastation.

prophet
The idea of a "prophet" is very closely tied to the idea of the Bible itself, since the Bible was largely written by prophets. At...

ungerechtigkeit
Punishment' is the consummation of evil, because after punishment, reformation succeeds. This is why it says in Deuteronomy 25:3, 'that no more than forty stripes...

Hause
A "house" is essentially a container - for a person, for a family, for several families or even for a large group with shared interests...

gottes
The Lord is love itself, expressed in the form of wisdom itself. Love, then, is His essence, His inmost. Wisdom - the loving understanding of...

gibea
Gibeah, as in 2 Samuel 6, signifies the natural or ultimate principle of the church. Gibeah, Ramah, and Bethaven, as in Hosea 5:8, denote those...

wüste
'Wilderness' signifies something with little life in it, as described in the internal sense in Luke 1:80 'Wilderness' signifies somewhere there is no good because...

väter
Father in the Word means what is most interior, and in those things that are following the Lord's order, it means what is good. In...

tyrus
'Tyre,' as in Ezekiel 27:13-14, represents people with knowledge of celestial and spiritual things.

geben
Like other common verbs, the meaning of "give" in the Bible is affected by context: who is giving what to whom? In general, though, giving...

Gilgal
Gilgal signifies the doctrine of natural truth, serving for introduction into the church.

frucht
We tend to think of "fruit" in two ways in natural language. One is as food that grows on trees and vines, sweet and delicious,...


Translate: