Hesekiel 15

Study the Inner Meaning

German: Elberfelder (1871)         

← Hesekiel 14   Hesekiel 16 →

1 Und das Wort Jehovas geschah zu mir also:

2 Menschensohn, was ist das Holz des Weinstocks mehr als alles andere Holz, die ebe, welche unter den Bäumen des Waldes war?

3 Wird Holz davon genommen, um es zu einer Arbeit zu verwenden? oder nimmt man davon einen Pflock, um irgend ein Gerät daran zu hängen?

4 Siehe, es wird dem Feuer zur Speise gegeben. Hat das Feuer seine beiden Enden verzehrt und ist seine Mitte versengt, wird es zu einer Arbeit taugen?

5 Siehe, wenn es unversehrt ist, wird es zu keiner Arbeit verwendet; wieviel weniger, wenn das Feuer es verzehrt hat und es versengt ist, kann es noch zu einer Arbeit verwendet werden! -

6 Darum, so spricht der Herr, Jehova: Wie das Holz des Weinstocks unter den Bäumen des Waldes, welches ich dem Feuer zur Speise gebe, also gebe ich die Bewohner von Jerusalem dahin;

7 und ich werde mein Angesicht wider sie richten: aus dem Feuer kommen sie heraus, und Feuer wird sie verzehren. Und ihr werdet wissen, daß ich Jehova bin, wenn ich mein Angesicht wider sie richte.

8 Und ich werde das Land zur Wüste machen, weil sie Treulosigkeit begangen haben, spricht der Herr, Jehova.

← Hesekiel 14   Hesekiel 16 →
   Study the Inner Meaning
From Swedenborg's Works

Main explanations:

der Propheten und der Psalmen Davids 138


Other references to this chapter:

Arcana Coelestia 9777

Apocalypse Revealed 350, 880, 939

Kurze Darstellung 100

Die Lehre vom Herrn 28, 64

Wahre Christliche Religion 782


References from Swedenborg's unpublished works:

Apocalypse Explained 412, 504

Coronis oder Anhang zur Wahren Christlichen Religion 58

Other New Christian Commentary

  Stories and their meanings:

Hop to Similar Bible Verses

Jesaja 5:24, 25, 27:11

Jeremia 2:21

Hesekiel 6:14, 19:12, 21:1, 33:29, 39:26


Translate: